top of page

Microsoft Dynamics 365 kann Ihnen helfen, Ihre Insellösungen loszuwerden

Aktualisiert: 31. Juli 2023

Diese Problemstellung wird weithin als eines der grössten Hindernisse auf dem Weg zu einem wirklich kundenorientierten Unternehmen bewertet.

Microsoft Dynamics 365 kann Ihnen helfen, Ihre Insellösungen loszuwerden
Microsoft Dynamics 365 kann Ihnen helfen, Ihre Insellösungen loszuwerden

Es geht um den Einsatz mehrerer Softwarelösungen in Ihrem Unternehmen. Lösungen, die oft nur schlecht integriert sind. Und Lösungen, die immer unterschiedliche Benutzeroberflächen haben. Dies macht es für Ihre Endanwender zu einer ständigen Herausforderung, ihre täglichen Aufgaben zu erledigen, wenn sie mit mehreren solcher Lösungen arbeiten müssen. Schlimmer noch – es macht es ihnen fast unmöglich, ihre Kunden wirklich zufriedenzustellen.

Eine strategische Frage, die sich viele Unternehmen heute stellen, ist, wie sie diese Vielzahl unzusammenhängender Lösungen, insulärer Informationssituationen und verschiedener Versionen der Wahrheit loswerden können. Und hier die gute Nachricht: Microsofts erfolgreiche Plattform Dynamics 365 kann Ihnen eine Lösung anbieten.


Interne Ineffizienz

Jüngste Untersuchungen zeigen, dass kleine Unternehmen im Durchschnitt 14,3 verschiedene Softwarelösungen zur Speicherung von Kundendaten einsetzen. Mittelständische Unternehmen haben ein Vielfaches von 14,3 Lösungen. Und grössere Organisationen haben oft gar keine Ahnung, wie viele verschiedene Lösungen sie verwenden.

Viele Unternehmen verwenden mehrere verschiedene Lösungen pro Abteilung, pro Geschäftseinheit und/oder pro Tochtergesellschaft. Obwohl es in der nahen Vergangenheit viele gute Gründe für die Einführung dieser Lösungen gab, kann man leicht zu dem Schluss kommen, dass diese Vielzahl von Softwaresystemen die Steigerung der internen Effizienz erschwert. Damit diese zusammengestückelte „Lösung“ funktioniert, müssen erhebliche Teile des IT-Budgets ausgegeben werden. Ganz zu schweigen von den Problemen, mit denen Sie konfrontiert sind, wenn Sie ein wirklich kundenorientiertes Unternehmen werden wollen.


Optionen?

Welche Optionen stehen Ihnen also zur Verfügung, wenn dies der Status Ihrer aktuellen IT-Landschaft ist? Das Ersetzen „einzelner“ Teile Ihres Flickwerks durch andere ähnliche Teile wird mit Sicherheit eine Modernisierung mit sich bringen. Aber die grundlegenden Probleme werden dadurch nicht gelöst. Denn auch ein modernisierte Flickwerk bleibt immer noch ein Flickwerk.


Microsoft Dynamics Plattform

Vor einigen Jahren fasste Microsoft den strategischen Entschluss, alle seine Einzelprodukte wie ERP, CRM, Office und BI-Tools in einem Plattformansatz zu integrieren. In einem Ansatz, bei dem die Integration zwischen den Anwendungen stark verbessert wurde, eine allgemeinere Benutzeroberfläche eingeführt und die ERP- und CRM-Geschäftsanwendungen verwendet werden können, ohne die vertraute Office-Umgebung zu verlassen.

Dieser Plattformansatz ermöglicht es Ihnen, die verschiedenen Lösungen und Module Schritt für Schritt zu implementieren. In Ihrem eigenen Tempo. Auf dieser Modernisierungsreise kann die Microsoft-Plattform als eine Art «Leitstern» fungieren. Jedes Mal, wenn Sie ein einzelnes Element in Ihrem derzeitigen Flickwerk ersetzen, können Sie einen weiteren Schritt zur Vervollständigung dieser Plattform machen. Die Zahl der eigenständigen oder «lose» gekoppelten Anwendungen nimmt ab.

Das ist eine gute Nachricht für Ihre Kollegen und Abteilungen. Aber es gibt noch bessere Nachrichten für Ihre derzeitigen und künftigen Kunden!

Möchten Sie erfahren, wie Microsoft Dynamics 365 Ihnen helfen kann, Ihr derzeitiges Flickwerk loszuwerden?

21 Ansichten0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page