Internationale Projekte

Logico Solutions AG – Spezialist für Dynamics 365 Projekte – national und international

Immer mehr Unternehmen benötigen aufgrund der zunehmenden Globalisierung ein international integriertes ERP-System, welches Ihre Prozesse unterstützt und Tocherfirmen einfach und effizient integriert. Microsoft Dynamics 365 Business Central deckt die gestellten Anforderungen ab. Mehrere Sprachen, Währungen und verschiedene nationale Gesetzes- und Buchhaltungsanforderungen können problemlos abgebildet werden.

Was können wir Ihnen bieten?

  • Erfahrene internationale Projektteams
  • Ein Ansprechpartner und Projektverantwortlicher für Ihr Unternehmen
  • Mehrsprachigkeit
  • Design und Entwicklung von Master-Template (Standardisierung der Prozesse)
  • Harmonisierung der Geschäftsprozesse
  • Integration ausländischer Tochtergesellschaften
  • Zentrale Verwaltung von Stammdaten
  • Konsolidierung von Finanzdaten über mehrere Stufen
  • Verwalten der Transaktionen in Multiwährungen (Fremdwährung, Basiswährung, Berichtswährung)
  • Abbildung länderspezifischer Gegebenheiten
  • Bilanzierung nach GAAP FER und US-GAAP
  • Konsistente Datenbasis für Analysen und Berichte
  • Überwachung der Rollouts
  • Projektcontrolling und Budgetverantwortung über das Gesamtprojekt

Referenzen

Bieri Tenta AG

Bieri Tenta AG ist in der technischen Textilkonfektion tätig. Mit der europaweiten Vernetzung, ihrer Grösse und Agilität nimmt die Bieri Tenta eine starke Position im Markt ein – in den Bereichen: Industrie/Gewerbe, Nutzfahrzeuge/Transport, Architektur/Kultur, Marketing/Event, Schutz/Speicher. Die Bieri Gruppe verarbeitet ca. 1,7 Mio m² Planenstoffe pro Jahr auf einer Produktionsfläche von über 6’000 m².
Mit dem Ausbau des Projektgeschäfts haben sich die Anforderungen an die ERP – Lösung in der Bieri Tenta AG stark verändert. Die Einzelaufträge und das Projektgeschäft sollten in einer Lösung kombiniert und transparent dargestellt werden. Die neue Lösung soll die verschiedenen Prozesse entlang der Wertschöpfungskette von der Kalkulation bis zur Produktion und Montage optimal unterstützen und zugleich die definierten Führungskennzahlen liefern.

Referenzbericht Bieri Tenta AG

SSI Schäfer

Die SSI SCHÄFER AG mit Sitz in Neunkirch im Klettgau beschäftigt über 50 Mitarbeiter in den Bereichen Verwaltung, Entwicklung, Planung und Montage. Hochregale für computergesteuerte Lagereinrichtungen – ein Synonym für SSI SCHÄFER.

Mit der Branchenlösung Anlagenbau/Projektgeschäft auf der Basis von Microsoft Dynamics NAV hat SSI Schäfer sich für die Lösung entscheiden, welche die Bedürfnisse des dynamischen Projektgeschäftes optimal abdeckt und eine hohe Investitionssicherheit bietet.

Die Branchenlösung ist als Konzernlösung definiert und der internationale Roll-Out erfolgt in mehrere Länder.

Referenzbericht SSI Schäfer AG

Marcrist Diamantwerkzeuge

Marcrist ist ein europäisches Familienunternehmen unter Schweizer Führung. Der Hauptsitz wie auch die Forschung und Entwicklung sind in Doncaster (England) und die Produktionstätten sind in Europa (UK) und Asien. Seit der Firmengründung im Jahr 1977 verfolgt Marcrist konsequent das Ziel der Innovations- und Technologieführerschaft. Marcrist beschäftigt in ihren Produktions- und Vertriebsorganisationen weltweit wir über 320 Angestellte.
«Wir wollen Werkzeuge bauen welche schneller schneiden, länger halten, im Einsatz absolut einfach sind und dem Anwender Zeit und Geld sparen.»

Marcrist betriebt eine zentrale Installation in Deutschland für England, Deutschland und die Schweiz. Die einzelnen Gesellschaften werden als Mandanten geführt. Weitere Vertriebsorganisationen werden zukünftig eingebunden.